Ethereum-Preis konsolidiert sich unter $140, bevor er über $160 abhebt

  • Die Aufwärtsbewegungen des Ethereum-Preis werden durch den Trendlinienwiderstand, die Hürden von $140 und $142 begrenzt.
  • Ethereum ist technisch bereit, auf Niveaus über $160 abzuheben, aber die Fundamentaldaten hinken weiterhin hinterher.

Der Ethereum-Preis wird unter der wichtigen Widerstandszone von $140 gehandelt. Gleichzeitig ist die Abwärtsbewegung bei $135 stark geschützt. Die Haussiers haben während der europäischen Sitzung die Kontrolle über den Preis. Das Hauptziel ist es, den absteigenden Trendwiderstand zu überwinden und Gewinne über $142 (Nest Resistance Target) zu erhalten.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts hat Ether einen Marktwert von 137,54 $. Der Weg des geringsten Widerstandes führt nach Norden. Der Preis schwankt oberhalb der gleitenden Durchschnitte im Stundenbereich. Eine anfängliche Unterstützung bietet die 50 SMA bei 137,54, während die 100 SMA in der Lage ist, Rückgänge bei 133,45 $ zu dämpfen.

Technisches Bild des Ethereum-Preises.

Was oassiert mit Ripple bei Bitcoin EvolutionDer Moving Average Convergence Divergence (MACD) hat eine Verschnaufpause oberhalb der Mittelwertlinie (0,000) eingelegt, nachdem er von seinem jüngsten Hoch bei +2,81 nach unten korrigiert hat. Ein aufwärts tendierender Relative-Stärke-Index (RSI) im gleichen 1-Stunden-Bereich signalisiert, dass die Haussiers unter Kontrolle sind. Die Bewegung in Richtung Überkaufen wird den Käufern weiterhin Vertrauen einflößen und das zinsbullische Moment weiter verstärken. Darüber hinaus könnte ein Durchbruch über den Trendlinienwiderstand, die Hürden bei $140 und $142 der ETH/USD einen Kick in die Kurskurve oberhalb von $160 geben.

Die Käufer müssen darauf achten, die höheren Niveaus bei $160 und $200 nicht aus den Augen zu verlieren. Auf diese Weise können sie den Preis über 135 $, wenn nicht gar 140 $ halten. Im Falle verstärkter Verkaufsaktivitäten wird die ETH/USD wahrscheinlich Unterstützung bei 120, 110 und 100 Dollar finden.

 

 

27. März 2020