Das Weihnachtsangebot von Sky

Pünktlich zur Weihnachtszeit bietet Sky seinen interessierten Neukunden ein attraktives Spezialangebot, das „Sky Weihnachtsangebot“. Das Marketing des Anbieters lässt sich jedes Jahr etwas Neues für Interessierte einfallen.

Die Angebote sind meist so gestaltet, dass sie die ganze Familie ansprechen und begeistern. Im Mittelpunkt des Weihnachtsangebotes stand bisher meist das Film-Paket des Anbieters.

Exklusive Angebote für Film- und Sportfans

Schon wieder ist es so weit: der Winter und die Weihnachtszeit stehen vor der Tür und der Pay-TV-Anbieter Sky wird wie in den bereits vergangenen Jahren spezielle Weihnachtsangebote für potentielle Neukunden zu bieten haben. Für Sie als Neukunde bietet dies die Möglichkeit, sich Sky zum Vorzugspreis zu sichern. Die unterschiedlichen Angebote zu Weihnachten werden wöchentlich leicht abgeändert.

Es gibt interessante Angebote für Film-Fans oder auch mal ein spannendes Angebot für Fußball- und Sportfreunde. Die Sky Angebote z.b. von sky-angebote.net unterscheiden sich im Kern aber eher wenig: Beim einen Angebot bekommen sie einen Sky HD-Sender kostenlos wohingegen sie bei anderen Angeboten einen Extra-Rabatt auf ihr Sky-Abonnement von etwa fünf bis zehn Euro bekommen. Wenn Sie bereits Sky-Kunde sind, kann es sich lohnen, um die Weihnachtszeit ihr Abonnement zu verlängern, da auch für Bestandskunden exklusive Angebote dabei sind.

Das aktuelle Weihnachtsangebot inkludiert:

  • Sky Entertainment und Premiumpaket (Film, Bundesliga oder Sport) ab 24,99 Euro
  • Sky Starter + Premiumpaket (Film, Bundesliga oder Sport) ab 19,99 Euro
  • 24 Monate Rabatt auf Sky-Pakete garantiert (monatlich 16-19 Euro)
  • Sky Entertainment inklusive HD-Sender
  • Sky+ Festplattenreceiver gratis anstatt 169 Euro
  • 2TB Skyund Festplattenreceiver für 169 Euro anstatt 318 Euro?
  • Sky On Demand inklusive
  • Sky Entertainment + Premiumpaket (Film, Bundesliga oder Sport) ab 24,99 Euro
  • HD+ 6 Monate kostenlos
  • Sky 3D gratis (einmalig 29,90 Euro für die Freischaltung)
  • Sky Angebot für SAT- und Kabel-Kunden

Lohnen sich Sky-Weihnachtsangebote überhaupt?

Verglichen mit den Angeboten, die der Anbieter während des Jahres stellt, sind die Angebote vor Weihnachten mit Abstand die Besten, die ein Neukunde aber auch Bestandskunde bekommen kann. Zum Teil kann sich ein Rabatt bis zu 700 Euro auf 24-Monats-Verträge ergeben. Es gibt zwar auch sehr gute Angebote für ein Abonnement bei Sky bevor die Bundesligasaison startet.

Selbst diese Angebote sind verglichen zu den Angeboten um Weihnachten jedoch für den Neukunden weniger attraktiv.

Besonders wenn Sie noch kein Sky-Abo haben und darüber nachdenken beim PayTV-Anbieter Kunde zu werden, um ihr heimisches Fernsehprogramm zu vergrößern und spannender zu machen, lohnt es sich für Sie als Neukunde um die Weihnachtszeit herum besonders.

Wenn Sie bereits Kunde bei Sky sind, kann es sich um Weihnachten herum ebenfalls lohnen, ihr bereits existierendes Abonnement bei Sky zu verlängern, da sie auch hier besonders um die Feiertage mit Vergünstigungen rechnen können. Für weitere Informationen rufen Sie die Kundenhotline des Anbieters an, um genauere Auskunft über momentane Angebote zu erhalten.

Film Vorteile mit Sky Select

Sky ist der Bezahlsender im deutschen Fernsehen. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Programme zu kaufen und dazu gehört natürlich auch Sky Select. Eigentlich ist es so, dass dieser Sender immer enthalten ist, egal für welches Paket sich der Nutzern entscheidet.

Sky Select ist eine Möglichkeit Blockbuster und viele andere Filme schon kurz nachdem sie im Kino erschienen sind zu buchen. Dabei spielt natürlich auch die Bezahlung eine Rolle. Wer sich für Sky entscheidet, hat in der Regel auch das Paket Sky Select mit an Bord.

Bestellung im Internet

Dieser Sender kann einfach hinzu gebucht werden und ist dann auch jederzeit abrufbar. Die Filme können dann angeschaut werden, wenn der Nutzer sie bestellt hat. Die Bestellung funktioniert via SMS oder auch per Telefon. Auch eine Bestellung im Internet bei skyangebote.net ist möglich. Bei Sky Select läuft dieser Film dann zu einer gewissen Wunschzeit und diese kann sich der Nutzer vollkommen frei aussuchen.

Es muss natürlich für die einzelnen Filme auch bezahlt werden. Hier findet sich aber eine Übersicht. Natürlich besteht auch die Gelegenheit, diese Sender immer zu nutzen. Hierfür ist aber dann auch etwas finanzieller Einsatz nötig. Der Sender Sky Select kann empfohlen werden, für Menschen, die nicht ins Kino gehen wollen aber dennoch recht ungeduldig sind. Immer schöne Filme werden auf Sky Select angeboten.

Der Sender achtet auf darauf so aktuell wie nur möglich zu sein und dabei seinen Kunden auch recht viel zu bieten. Mit einem solchen Programm ist jeder gut beraten, der ohnehin schon den Sender Sky nutzt.

Durch die Nutzung von Sky Select entstehen überhaupt keine Mühen. Allein der Film muss bezahlt werden.

Das gesamte Sky Programm

Dieser Sender ist perfekt in das gesamte Sky Programm eingefügt worden  und kann von jedem auch perfekt genutzt werden. Noch nie war es so einfach den Lieblingsfilm immer wieder zu sehen. Um die Preise zu erfahren ist es nötig einen eigenen Sky Receiver zu haben und dann auch immer auf die einzelnen Gebühren zu achten. Bezahlt wird mit der Monatsabrechnung und das macht das Ganze wird dadurch noch unkomplizierter. Dieser Sender wird Ihnen völlig neue Möglichkeiten bieten und dann auch immer für Sie verfügbar sein. Sie können es gerne ausprobieren.

Wie funktioniert die Sky Zweitkarte? Wie viel kostet sie?

Als Kunde bei Sky kennt man das Problem, man hat einen Anschluss mit allen möglichen Paketen, hätte aber gerne auch einen zweiten Anschluss. Doch da man einen speziellen Receiver von Sky benötigt, war dies bisher nicht möglich, außer man bestellte bei Sky zweimal die selben Pakete. Dies war natürlich mit hohen Kosten verbunden.

Seit einiger Zeit bietet Sky seinen Kunden aber Abhilfe mit der Sky Zweitkarte.

Vorteile einer Sky Zweitkarte

Wer die Vorteile einer Sky Zweitkarte nutzen möchte, kann diese bei Sky bestellen. Wobei die Zweitkarte nur von Kunden mit einem bestehenden Abo bestellt werden kann. Die Zweitkarte umfasst nicht nur die Karte für das Freischalten vom Programm, sondern auch den notwendigen Sky-Receiver. Hierbei handelt es sich um einen HD-Festplattenreceiver der als Leihgerät von Sky zur Verfügung gestellt wird. Eine Bestellung der Zweitkarte ist jederzeit über die Internetseite von Sky oder telefonisch über den Kundenservice möglich.

Bis man die Zweitkarte und das notwendige Zubehör erhält, vergehen nur wenige Tage. Mit der Zweitkarte kann man natürlich die Sky-Pakete sehen, die auch mit der Hauptkarte freigeschalten sind. Schließt man seine Sky-Receiver an das Internet an, kann man beide Receiver sogar miteinander verbinden.

Kosten der Zweitkarte von Sky

Für die Nutzung der Zweitkarte entstehen zusätzliche Kosten im Monat von 9.99 Euro bei Nutzung vom Angebot und nach Ablauf der Angebotszeit von monatlich 16.99 Euro. Die Gebühren für die Nutzung der Zweitkarte werden monatlich zusammen mit den Abogebühren von Sky eingezogen. Unabhängig von seiner Hauptkarte kann man natürlich die Zweitkarte auch jederzeit wieder nach Ablauf der Vertragslaufzeit von einem Jahr, wieder kündigen.

Wie kann ich Sky empfangen?

Wer sich für das Pay-TV Angebot von Sky entschieden hat oder entscheiden möchte, für den stellt sich die Frage nach dem Empfang. Wie lässt sich das Angebot von Sky auf den heimischen Fernseher bringen und in bester Qualität und ohne Störungen genießen?

Verschiedenste Wege für den Empfang Sky?

Leider lässt sich die Frage nach dem möglichen Empfang des Sky-Angebots nicht generell beantworten. Denn zuvor muss geklärt werden, wie das normale Fernsehen zuhause empfangen wird. Wird hierfür ein Receiver genutzt, oder besitzt der Fernseher einen integrierten Ci+-Modul.

Sky über den Kabelanschluss

Wer seinen Fernsehanschluss über Kabel empfängt, sollte zuerst klären, ob der Anbieter zu den drei großen Providern in Deutschland (Kabel BW, Unitymedia oder Kabel Deutschland) gehört. Denn dann bekommt der Nutzer sein Modul für den Sky Empfang in der Regel direkt über einen dieser Anbieter, auch die Angebote für Sky und das Pay TV Angebot erfolgen über den Provider.
Anders sieht es hingegen aus, wenn Sie Kunde bei einem kleineren Kabelanbieter sind. In diesem Fall werden die Smartcard und das CI-Modul direkt über Sky bestellt und geliefert.

Ist ein Receiver vorhanden, sollte dieser die Technik DVB-C unterstützten. Ist dies nicht der Fall, bietet Sky auch passende Receiver zur Miete oder zum Kauf an.

Sky über Satellit

Noch einfacher ist es, wer sein Fernsehen digital über Satellit empfängt. Hier erfolgt die Lieferung der passenden Module ebenfalls direkt über Sky, gesendet und empfangen werden die Programme direkt über Satellit. Auch hier hat der Kunde die Möglichkeit, direkt einen passenden Receiver zu ordern. Zudem sind auch Festplattenreceiver verfügbar. Diese sind zwar ein wenig teurer, ermöglichen dafür jedoch die Aufzeichnung von Sendungen und Filmen.
Übrigens: Bei Sky über Satellit enthält das erworbene Modul auch alle Privatsender in HD. Im ersten Jahr ist der Empfang gratis, erst ab dem zweiten Jahr fällt eine Gebühr von 50 Euro an.